Gospelchor – Hoffest Westwieserhof

Jubiläumskonzert 30 Jahre Chorleitung Bernhard Berkes
10. Juni 2018
Sommerferien
8. Juli 2018

Musikalische Unterstützung durch den Gospelchor beim Hoffest vom Weingut Armin Feldmann

IMG_1448
Ausgerechnet am gestrigen Samstag machte der Sommer 'mal eine Pause. Und so kam es, dass wir unter nicht besonders schönen Witterungsbedingungen einen Auftritt hatten, der ursprünglich ganz anders gedacht war. :-)

Als das Weingut Feldmann an uns herantrat und anfragte, ob wir ihr alljährliches Hoffest in diesem Jahr musikalisch begleiten könnten, dachten wir an eine schöne, sommerliche Open-Air-Veranstaltung im Vorfeld des WM-Spiels von Deutschland am Abend und der beginnenden Sommerferien an diesem Wochenende. Dirigent Alexander organisierte seine privaten Termine um und so war es uns letztendlich möglich, den Termin für dieses Privatkonzert stimmlich gut besetzt anzunehmen.

Jedoch bereits am Samstag Vormittag war absehbar, dass uns das Wetter nicht unbedingt gewogen sein würde, denn es war relativ windig und auch bei weitem nicht so schön sonnig wie an den Tagen zuvor.
Da es sich die Besucher des Hoffestes nicht nehmen liessen, trotz der etwas kühlen Temperaturen die Weine von Armin Feldmann und seinem Team im Freien zu geniessen, platzierten wir uns kurzerhand mitten im Garten und konnten uns somit stimmlich recht gut gegen die "windigen Verhältnisse" des Nachmittags durchsetzen. Alexander hatte unser Repertoire für den Auftritt bewusst so angelegt, dass wir unserem Namen als Pop- und Gospelchor gerecht werden konnten, was von den Zuhörern sichtlich positiv aufgenommen wurde.
Als Resümee bleibt, dass alle Beteiligten (Zuhörer, Gastgeber sowie wir als Chor) eine kurzweilige Zeit hatten und gleichermassen sehr viel Spass.

Jetzt geht es erst mal in die wohlverdienten Sommerferien und im Anschluss liegt der Fokus dann auf der Erweiterung des Repertoires. Unser besonderer Dank gebührt an dieser Stelle unserem "Sponsor", dem Weingut Armin Feldmann aus Selzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.